Ösophagitis

Ösophagitis

Besondere Fälle | Bildergalerien

Interessanter Fall: EBV-Ösophagitis

Vorstellung eines 64-jährigen Patienten über die Notaufnahme bei AZ-Verschlechterung, Diarrhoen und eingeschränkter Nahrungsaufnahme bei Dysphagie.

BILDERGALERIE ANSEHEN

Klassifikationen | Oberer GI-Trakt

Klassifizierung der Candida-Ösophagitis nach Kodsi

ChatGPT Soor-Ösophagitis, die häufigste infektiöse Ösophagitis, tritt bei ca. 4% der Patienten auf, die eine ÖGD erhalten, mit weißen Plaques detektiert.

KLASSIFIKATION ANSEHEN

Klassifikationen | Oberer GI-Trakt

Reflux-Ösophagitis: Los Angeles Klassifikation

Die gastroösophageale Refluxkrankheit mit endoskopisch nachweisbaren Läsionen (Erosionen, Striktur, Barrett-Ösophagus) wird als erosive gastroösophageale Refluxkrankheit (ERD) definiert. Weniger als 50% aller Patienten mit typischen GERD

KLASSIFIKATION ANSEHEN

Klassifikationen | Oberer GI-Trakt

Eosinophile Ösophagitis

In den üblichen Terminologien ist die eosinophile Ösophagitis im deutschen Sprachraum noch nicht mit einer Klassifikation enthalten, so in der offiziellen Terminologie der Deutschen Gesellschaft

KLASSIFIKATION ANSEHEN

Nach oben scrollen