suchen
Generic filters
A. Hoffmann, Wiesbaden

Sequenzen:

Sequenz 1: Darstellung und Sondierung

Umfahren des Papillenadenoms mit dem Papillotom und Intubation des Gallenganges und des Pancreasganges.

Sequenz 2: Unterspritzung

Unterspritzung des Papillenadenoms um ein gutes lifting sign zu erreichen

Sequenz 3: Darstellung nach Unterspritzung

Papillenadenom nach Unterspritzung mit 7 ml 0.9% NaCl.

Sequenz 4: Abtragung

Resektion des Papillenadenoms mit einer geflochtenen Resektionsschlinge.

Sequenz 5: Sondierung Pankreasgang nach Papillektomie

Sofortige Kanülierung des Ductus Wirsungianus nach der Intervention zur Prophylaxe einer post-interventionellen Pancreatitis

Sequenz 6: Stenting nach Papillektomie

Einlage eines Pancreasstents (Einfachpigtail 5Fr 4cm) zur Reduktion des post-interventionellen Pancreatitisrisikos

Ähnliche Beiträge

Scroll to Top