Endoskopische Vollwandresektion eines subepithelialen Tumors im Colon ascendens

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Meier, Benjamin, Caca, Karel, Schmidt, Arthur

Sequenzen:

Sequenz 1 – Einführung Sequenz 1 – Einführung

Einführung in die Technik der endoskopischen Vollwandresektion unter Verwendung des FTRD-Systems. Beschreibung des Aufbaus und der Anwendung des Geräts sowie Erläuterung der Indikationen.

Sequenz 2 – Darstellung der Läsion und Einstellung mit dem FTRD-System Sequenz 2 – Darstellung der Läsion und Einstellung mit dem FTRD-System

Zunächst wird die Läsion konventionell eingestellt, charakterisiert und mittels Koagulation zirkulär markiert. Im Anschluss wird mit dem aufgesetzten FTRD-System vorsichtig bis zur Läsion vorgespiegelt.

Sequenz 3 – Einzug in die Kappe und Resektion Sequenz 3 – Einzug in die Kappe und Resektion

Durch den vollständigen Einzug der Läsion in die Kappe bildet sich eine Duplikatur der Darmwand aus. Dies ist die Voraussetzung für die Clip-Applikation und Resektion.

Sequenz 4 – Bergung und Re-Inspektion Sequenz 4 – Bergung und Re-Inspektion

Nach der Bergung des Resektats erfolgt eine umgehende Re-Inspektion der Resektionsstelle.

Scroll to Top