suchen
Generic filters
F. L. Dumoulin, M. Sauer, B. Sido, Bonn

Sequenzen:

Fallbericht

4 cm großes, sessiles Adenom im mittleren Rektum

Sequenz 1 – Inspektion der Läsion

Klassifikation nach Paris-Klassifikation 0-Is, pit pattern Vi

Sequenz 2 – Markierung

Markierung der Läsion mittels eingezogenem Dual Knife

Sequenz 3 – Injektion

Injektion von Gelafundin in die Submukosa mittels 25G-Nadel

Sequenz 4 – Inzision der Mukosa

Inzision der Mukosa mittels Dual Knife

Sequenz 5 – Prophylaktische Koagulation von Gefäßen

Koagulation von größeren Gefäßen mittels Koagulationszange

Sequenz 6 – Submukosadissektion

Submukosdissektion mittels Dual Knife und Aufsatzkappe

Sequenz 7 – Submukosadissektion

Blutungs- und Perforationsprävention mittels Koagulation, bzw. Klipping

Ähnliche Beiträge

Scroll to Top